Das Corona-Virus bestimmt immer noch stark unseren Alltag. Am vergangenen Freitag hat der Bund seine Massnahmen verschärft. Der Kanton Luzern geht noch einen Schritt weiter und schliesst ab sofort bis am 22. Januar 2021 öffentliche Unterhaltungs- und Freizeiteinrichtungen wie Museen, Kinos, Turnhallen, Eissporthallen, Hallenbäder usw. Dies hat zur Folge, dass auch unsere Jüngsten (KiTu und Jugi) nicht mehr trainieren dürfen. Mit der Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs (KiTu, Jugi und Turnverein), in welcher Art auch immer, müssen wir uns voraussichtlich bis mindesten am 22. Januar 2021 geldulden.